Wer oder Was sind die Communauten?


Die Stiftung Niedersachsen möchte mit dem Communauten-Programm das Interesse der Kinder und Jugendlichen an der eigenen Stadt wecken und ihnen Wissenswertes dazu vermitteln. Sie sollen sich jedoch nicht nur faktisches Wissen merken, sondern darin bestärkt und unterstützt werden, ihre eigenen, altersgemäßen Fragen zu stellen und Vermittlungsformen „in eigener Sache“ zu entwickeln. Dabei können die jungen Stadtforscher auch auf die Hilfe von Erwachsenen, beispielsweise von Lehrern, Studenten, Kunst- und Museumspädagogen oder erfahrenen Stadtführern zurückgreifen. Ministerpräsident David McAllister ist Schirmherr des Programms.

 

Hier erfährt man mehr über alle Projekte der diesjährigen Communauten-Standorte:

www.communauten.org